HEIKO erlernte diverse Flöten, Gitarre und Schlagzeug, seit er 4 ist. 1986 gelangte er zu den Percussioninstrumenten. Seine Ausbildung bei Peter Koch und Cid de Freitas an der Frankfurter Musikwerkstatt brachte ihn vor allem mit Lateinamerikanischer Musik in Berührung.

 

Aber auch orientalische Spielarten (indische, nordafrikanische und arabische Musik) gehören zu seinem Repertoire. Von Schlagern der 20er und 30er Jahre über Jazz, Pop und Rock bis hin zu moderner elektronischer Musik reichen seine musikalischen Erfahrungen.

 

Er ist sowohl als Ensemblemusiker (Brian Eno, Rejazz, Motorcitysoul, J. Peter Schwalm, Slop Shop, Cosmic Orient, Nadja Benaissa) sowie als Solokünstler z.B. in Zusammenarbeit mit DJ`s (C-Rock, Nelson Machado, Toni Rios) oder in Kleinbesetzungen international tätig.